• »feine adressen – finest«

Gesundheitsorgan Darm

Ein gesunder Darm macht glücklich und gesund.


Wussten Sie, dass in Ihrem Körper drei mal mehr Bakterien leben, als Sie Körperzellen haben? Und wissen Sie auch, wie unfassbar entscheidend diese Bakterien für Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden, Ihre Leistungsfähigkeit und die Regulation Ihres Körpergewichts sind? Die Rede ist von den Bakterien in Ihrem Darm, Ihrem sog. Mikrobiom.



Warum ist das Mikrobiom so wichtig?

Den Bakterien in Ihrem Darm wird seitens der Wissenschaft immer mehr Aufmerksamkeit gewidmet, denn seine Bedeutung für den Körper ist enorm. 70 % Ihres Immunsystems sind im Darm lokalisiert. In direktem Zusammenhang mit Ihrer Darmflora stehen beispielsweise chronisch entzündliche Erkrankungen, Krebs, Depression, Diabetes aber auch Allergien wie Heuschnupfen und natürlich auch klassische Verdauungsbeschwerden wie das bekannte Reizdarmsyndrom, Sodbrennen oder ein aufgeblähter Bauch nach dem Es-sen.


Der Darm und Ihr Wohlbefinden

Der allergrößte Anteil des Glückshormons Serotonin wird im Darm produziert. Außerdem werden hier noch weitere Hormon-Systeme reguliert, die Ihre Stimmung, Ihren Antrieb, Ihr Energieniveau, Ihre Intelligenz und Ihre Libido beeinflussen! Sogar Ihr Schlaf kann durch einen gesunden Darm optimiert werden! Ihr Darm steht somit im direkten Zusammenhang mit Ihrer Lebensqualität!


Der Darm und Abnehmen

Es klappt einfach nicht so richtig mit dem Abnehmen? Die Forschung kennt heutzutage charakteristische Krank- und Dickmach-Bakterien, die Ihnen das Abnehmen erheblich erschweren können. Mit der richtigen Ernährung, Stressregulation und Bewegung können Sie sich die Schlank-macher-Bakterien zurückholen und die Pfunde purzeln lassen!


Was dem Darm gut tut und was ihm schadet.

Ein absolutes No-Go für Ihre Darmgesundheit ist chronischer Stress! Genauso töten Antibiotika und einige andere Medikamente Ihre Darmbakterien und Sie sollten nach jeder Einnahme Ihre Darmflora wieder gezielt aufbauen. Mit bestimmten Lebensmitteln und Tricks können Sie Ihre Darmflora bereits innerhalb von wenigen Wochen optimieren und die positiven Effekte über Jahre abgreifen! Ein Gesundheitsexperte kann Ihnen dabei helfen. Mit einer Labordiagnostik kann er die Zusammensetzung Ihres Mikrobioms bestimmen und anhand dessen optimieren.

Bleiben Sie gesund! Aber tun Sie auch etwas dafür!

www.gipfelkurs.de


Entdecken Sie weitere Beiträge