• »feine adressen – finest«

Ist Ihr Immunsystem bereit für den Winter?

Die 5 besten Tipps zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte


Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen und gerade jetzt, in der grauen und nasskalten Jahreszeit, treten neben dem immer noch aktuellen Corona-Virus viele »typische« Winterkrankheiten vermehrt in Erscheinung. Doch es gilt: Auch Erkrankungen, die mit niedrigen Temperaturen einhergehen, kann man vorbeugen.


1. Genügend Bewegung Regelmäßige Bewegung (Spaziergänge oder leichter Ausdauersport) stärkt die Abwehr und kurbelt das Immunsystem an.


2. Richtiges Raumklima Durch die Heizungsluft trocknen die Schleimhäute der Atemwege aus. Daher sollten überheizte Räume vermieden und regelmäßig durchgelüftet werden.


3. Essen & Trinken Für ein schlagkräftiges Immunsystem sorgen fünf Portionen Obst und Gemüse sowie etwa zwei Liter Wasser oder Tee am Tag.


4. Wechselduschen Wechselduschen regen nicht nur den Kreislauf an, sie stärken auch die Gefäße und trainieren die Wärmeregulation.


5. Wenig Stress und ausreichend Schlaf Da das Stresshormon Cortisol die Abwehr ausbremst, sind Ruhephasen und ausreichender Schlaf essenziell für ein starkes Immunsystem.

Entdecken Sie weitere Beiträge